Achtung! Verjährungsfrist Steuererklärung

Mit Urteil vom 04.10.2017 hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass wenn das Finanzamt zur Abgabe einer Einkommenssteuererklärung auffordert, der Steuerpflichtige hierzu gemäß § 149 Abs. 1 S. 2 AO gesetzlich verpflichtet ist, so dass sich der Beginn der Verjährungsfrist nach § 170 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 AO richtet. Eine Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung liegt i. S. d. § 149 Abs. 1 S. 2 AO bereits dann vor, wenn das Finanzamt zusätzlich ausführt, der Steuerpflichtige möge das Aufforderungsschreiben mit einem entsprechenden Hinweis zurücksenden, falls er seiner Auffassung nach nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sei ( BFH, Urteil v. 4.10.2017 – VI R 53/15 ).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen